#44 – Über kollektive männliche Wunden – vom Schmerz zu viel zu sein, ein „Täter“ zu sein und stark sein zu müssen

ZweifelsFrei! Dein Psychologie-Podcast für mehr Selbstwertgefühl und erfüllte Beziehungen.
#44 - Über kollektive männliche Wunden – vom Schmerz zu viel zu sein, ein "Täter" zu sein und stark sein zu müssen
Loading
/

Es gab in der Vergangenheit einiges an feministischen Bewegungen💃 …wodurch die Themen von Frauen auch in der Öffentlichkeit mehr und mehr diskutiert und verstanden werden. Bei den Männern sieht das leider anders aus. Und das obwohl Männer👨 an der patriarchalen Vergangenheit (und Gegenwart) mindestens genau so leiden wir Frauen.

In dieser Folge erfährst Du…
– was tiefe männliche Verletzungen sind – und inwiefern Männer häufig missverstanden werden
– wie die Vergangenheit beider Geschlechter gegenwärtige Liebesbeziehungen erschwert
– wie sehr die Zuschreibungen „Täter“ und „Opfer“ bei Männern und Frauen noch lebendig sind und wie sie Deine Interaktionen und Dein Erleben beeinflussen
– was wir sowohl als Frauen wie auch als Männer tun können, um diese tiefen Verletzungen zu heilen

👉 Du möchtest Deine Zweifel und Unsicherheiten nachhaltig lösen und Klarheit, Selbstvertrauen und erfüllte Beziehungen leben?

Komme gerne direkt ins Handeln und sichere Dir Dein kostenloses persönliches Erstgespräch unter:https://www.angelinakropfinger.com/anfrage

Alles Liebe zu Dir – und lasse mir sehr gerne Feedbacks und Kommentare da.

❤️️-lich

Angelina