#108 – Das Tabu der Selbstliebe: darum vermeidest Du, was Dir gut tut – und wie Du aus dieser Selbstsabotage aussteigst

ZweifelsFrei! Dein Psychologie-Podcast für mehr Selbstwertgefühl und erfüllte Beziehungen.
#108 – Das Tabu der Selbstliebe: darum vermeidest Du, was Dir gut tut - und wie Du aus dieser Selbstsabotage aussteigst
Loading
/

In dieser Folge geht es um ein Phänomen, welches mir immer wieder in der Arbeit mit Menschen begegnet: dass es uns so schwer fallen kann, uns Raum und Zeit für uns selbst zu nehmen, obwohl wir wissen, dass es uns eigentlich gut tun würde.

In dieser Folge beleuchten wir gemeinsam:

– wieso wir Widerstand entwickeln können gegen etwas, das uns eigentlich gut tut

– warum es uns so schwer fällt, uns an erste Stelle zu stellen

– was die wichtigsten Bausteine sind, um Selbstliebe im Alltag zu leben

– was ein tiefes Gefühl von Schuld und “nicht verdient haben” damit zu tun hat

– was es braucht, um aus diesen Sabotagemustern auszusteigen

– wie Du den Mut entwickelst, JA zu einem Leben in Liebe und Fülle zu sagen

👉 Lust, Deine Widerstände und Bremsen zu lösen, um Dein Potenzial zu verkörpern? Hier geht’s zum Live-Retreat im September: https://www.angelinakropfinger.com/live-retreat2024

 👉⁠ Du möchtest Deine Zweifel und Unsicherheiten nachhaltig lösen und Klarheit, Selbstvertrauen und erfüllte Beziehungen leben? Komme gerne direkt ins Handeln und sichere Dir Dein kostenloses persönliches Erstgespräch unter:⁠ ⁠⁠https://www.angelinakropfinger.com/anfrage⁠

Alles Liebe zu Dir – und lasse mir sehr gerne Feedbacks und Kommentare da.